Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neue Töne in der Oberschule

Die Bläserklassen-AG startet nach den Sommerferien an der Oberschule in Meckelfeld (Foto: Nicole Maack)
kb. Meckelfeld. Mit einem neuen Angebot startet die "Oberschule im Seevetal" in Meckelfeld nach den Sommerferien: Ab August plant die Schule in Kooperation mit dem Blasorchester Seevetal eine Bläserklassen-AG im Ganztag anzubieten, in der Schüler der Klassen fünf bis acht jahrgangsübergreifend Tuba, Posaune, Euphonium, Trompete, Saxophon, Klarinette oder Flöte erlernen und ihr Können direkt in einem Orchester anwenden können.
„Dieses Angebot im Ganztag schärft unser Schulprofil und stärkt die Attraktivität unserer Schule“, so Schulleiter Thomas Höfer. Durch die gezielte Ausbildung der Teenager unterschiedlicher Altersstrukturen an zwei Nachmittagen pro Woche unter der Anleitung der Musikschule Seevetal und dem Dirigat von Nicole Maack bietet sich die Möglichkeit einer fundierten Entwicklung der Schüler.
Die Kooperation mit dem TV Meckelfeld kam auf Initiative der Schule zustande, die bereits im Mai 2016 um entsprechende Partner in der Gemeinde geworben hatte. Durch die hohen Kosten der Ausbildung und der Instrumentenbeschaffung von ca. 50.000 bis 55.000 Euro bedurfte es jedoch einiger Vorlaufzeit, um das Konzept auf sichere Beine zu stellen.
„Unser Konzept unterscheidet sich deutlich von den bestehenden in der Gemeinde. Während es sich am Gymnasium Meckelfeld, sowie der IGS in Hittfeld um schulische Konzepte handelt, weicht unser Konzept davon ab. Wir wollen interessierten Jungmusikern die Ausbildung am Instrument ermöglichen und ihnen nach der rund zweijährigen Ausbildung in der Schule einen gleitenden Übergang in das Blasorchester Seevetal ermöglich", so der 1.Vorsitzende des Orchesters Matthias Kossack. "Durch uns als Kooperationspartner können wir von Anfang gemeinsame Aktionen planen und den Mehrwert in einem Verein aufzeigen,“ so Kossack.
Die Kosten für die AG werden bei 42 Euro pro Schüler und Monat liegen. "Dies klingt erst einmal viel, ist es aber, wenn man überlegt, dass wir Instrumente stellen und die gesamte Ausbildung organisieren, nicht wirklich", sagt Dirigent Carsten Klein. "Darüber hinaus ist die Mitgliedschaft im TV Meckelfeld während der Dauer der AG eingeschlossen. Für Familien, die Probleme mit der Höhe der Gebühr haben, haben wir Optionen entwickelt, jedem die Teilnahme zu ermöglichen", so Klein.
Weitere Fragen zur geplanten Arbeitsgemeinschaft können direkt an die Schule oder das Orchester gestellt werden: Oberschule Seevetal, Tel. 040 - 76914040, E-Mail: info@obsmeckelfeld.de; Matthias Kossack, Blasorchester Seevetal, Tel. 04105 - 6669840, E-Mail: info@blasorchester-seevetal.de.