Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Pfarrsekretärin - "Viel mehr als nur ein Job"

Seit 25 Jahren die gute Seele der Katholischen Kirchengemeinde Seevetal: Waltraud Schneider (Foto: oh)

Pfarrsekretärin Waltraud Schneider feiert ihr 25-jähriges Dienstjubiläum

nw. Seevetal. „Katholische Kirchengemeinde Seevetal. Mein Name ist Schneider. Guten Tag!“ Mit freundlicher Stimme begrüßt Pfarrsekretärin Waltraud Schneider alle Anrufenden, die im Meckelfelder Kirchenbüro anrufen und etwas in der örtlichen Kirche St. Altfried oder deren Filialkirche St. Ansgar in Hittfeld erledigen möchten. Am 1. August feiert Waltraud Schneider ihr 25-jähriges Dienstjubiläum. Wie sie zu ihrer Arbeitsstelle kam, daran erinnert sie sich noch ganz genau. „Ich wurde vom damaligen Pfarrer Johannes Brodmann richtiggehend angeworben. Er stand eines Tages in der Tür und fragte mich, ob ich nicht das Amt der Pfarrsekretärin in Meckelfeld übernehmen möchte. Da ich nicht gleich zusagte, stand Pfarrer Brodmann drei- und viermal in unserer Tür, bis er mich soweit hatte“, erinnert sich Waltraud Schneider.
Da ihre beiden Kinder 1988 schon im Teenager-Alter waren, stand einer Berufstätigkeit nichts im Weg. Seitdem fährt Waltraud Schneider, die immer noch in Harburg lebt, montags, dienstags, donnerstags und freitags ins Meckelfelder Pfarrbüro. Die Tätigkeit ist mehr als nur ein Job für sie. „Es ist mehr als meine Arbeit. Es ist Ausdruck meines Christseins, meines katholisch Seins“, so die engagierte Frau.
In ihrer Freizeit reist Waltraud Schneider gern. "Am liebsten in christlich-kirchlicher Gemeinschaft.“ Außerdem ist sie als Oma gefragt: „Ich habe fünf Enkel, die in Harburg und Buxtehude wohnen, und mich gern besuchen.“
Am Donnerstag, 1. August, findet um 10 Uhr der Dankgottesdienst in St. Altfried statt. Anschließend gibt es einen Sektempfang im Pfarrheim.