Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Rasante Rennen in kleinen Kisten

Mit Karacho ging es für die Teilnehmer in ihren selbstbegauten Seifenkisten die Straße "Brackeler Grund" herunter (Foto: Feuerwehr)

Lars-Ole Fischer siegt beim Seifenkistenrennen der Gemeindejugendfeuerwehren

kb. Ramelsloh. Lars-Ole Fischer von der Jugendfeuerwehr Hittfeld ist der strahlende Sieger beim diesjährigen Seifenkistenrennen der Gemeindejugendfeuerwehr Seevetal in Ramelsloh. Er erreichte in dem spannenden Wettbewerb nicht nur den ersten Platz in der Gewichtsklasse 1 (leichte Seifenkisten) und verwies Jonas Höhn aus Ramelsloh und Niclas Sturmheit aus Ohlendorf auf die weiteren Plätze, er holte mit seiner Seifenkiste auch den Tagessieg als schnellste Seifenkiste in allen drei Gewichtsklassen.
In der Gewichtsklasse 2 (mittlere Seifenkisten) siegte Marie Isabell Simmering aus Hittfeld, gefolgt von Colia Puttfarcken aus Fleestedt und Malte Parge aus Ohlendorf. In der Gewichtsklasse 3 (schwere Seifenkisten) gewann Theo Gärtner aus Ohlendorf, gefolgt von Justin Soika aus Fleestedt und René Guhr aus Hittfeld. Insgesamt hatten 80 Jugendliche aus acht der zwölf Jugendfeuerwehren der Gemeinde Seevetal an diesem mittlerweile traditionellen Seifenkistenrennen teilgenommen, das am "Brackeler Grund" stattfand. Zur Freude der vielen Zuschauer wurden dabei spannende Rennen geboten, die oftmals erst im Ziel knapp entschieden wurden.