Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Regionalpark-Shuttle startet in die Saison

Praktisch: Der Regionalpark-Shuttle verfügt über einen geräumigen Fahrradanhänger (Foto: Kontor 21)
(kb). Ein reizvoller Landschaftsmix und zahlreiche Sehenswürdigkeiten prägen den Regionalpark Rosengarten, zu dem die Stadt Buchholz, die Samtgemeinde Hollenstedt, die Gemeinden Rosengarten und Neu Wulmstorf sowie Teile des Bezirks Harburg zählen. Wer Lust auf einen abwechslungsreichen Ausflug in die Harburger Berg, zu Heide- und Moorlandschaften, zum Freilichtmuseum am Kiekeberg, in den Wildpark Schwarze Berge oder zu einem der vielen anderen sehenswerten Ziele hat, kann ab nächsten Samstag, 5. Juli, wieder den Regionalpark-Shuttle nutzen. Der kostenfreie Freizeitbus mit Fahrradanhänger startet dann mit zwei Linien in seine bereits vierte Saison. Er verkehrt bis zum 5. Oktober an Wochenenden und Feiertagen.
Shuttle-Linie 1 führt von der S-Bahn-Station Neugraben über Neu Wulmstorf, Elstorf, Appel, Hollenstedt, Moisburg, Wenzendorf und Drestedt zum Bahnhof Buchholz. Neben dem Melkhus Ardestorf laden unter anderem die Restaurants „Ferien auf der Heid“ und „Appelbeck am See“ zum Verweilen ein. Auch die Moisburger Mühle lohnt einen Besuch.
Linie 2 erschließt die östliche Hälfte des Regionalparks. Von Buchholz aus geht es über Nenndorf, Vahrendorf und Ehestorf zurück nach Neugraben. Die Hauptattraktionen entlang der Strecke sind das Freilichtmuseum am Kiekeberg und der Wildpark Schwarze Berge.
Die Streckenführung des Regionalpark-Shuttle ist eng mit dem Freizeitroutennetz für Radfahrer, Mountainbiker, Wanderer und Nordic Walker im Regionalpark Rosengarten verknüpft. Auf einem mitgeführten Busanhänger können bis zu 16 Fahrräder transportiert werden. Besucher können ihre Ausflüge so ganz individuell nach Lust, Laune, Kondition und Wetter gestalten.
Für Ausflüge in den Naturpark Lüneburger Heide besteht in Buchholz und Sprötze Anschluss an den ebenfalls kostenlosen Heide-Shuttle, der am 15. Juli in die Saison startet. Zusammen mit den drei Ringlinien des Heide-Shuttle bildet der Regionalpark-Shuttle eines der größten Freizeitbussysteme Deutschlands.
Weitere Infos zum Regionalpark-Shuttle samt Fahrplan finden Sie unter http://www.regionalpark-shuttle.de und http://www.regionalpark-rosengarten.de.