Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Schützenfest in Moor: Familie Heitmann regiert

Michael "der Jugendwartbiker" Heitmann ist neuer Schützenkönig in Moor (Foto: oh)
kb. Moor. Liegt die Treffsicherheit hier in den Genen? Michael Heitmann (39) ist neuer Schützenkönig in Moor, seine Nichte Josefine Heitmann und sein Neffe Til Simon Heitmann wurden am vergangenen Wochenenden zur Jungschützenkönigin und zum Jungschützenkönig proklamiert. "Wir machen in diesem Jahr ein Heitmannjahr", so der frischgebackene König, der den Beinamen "der Jugendwartbiker" trägt.
Michael Heitmann setzte sich am Sonntag nach einem harten Kampf um die Königswürde gegen seinen Mitstreiter Friedrich Maack durch und brachte den Vogel mit dem 437. Schuss zu Fall. Der gelernte Lkw-Schlosser hat gerade eine Weiterbildung zum Meister absolviert und ist Vater zweier Söhne. Der begeisterte Motorradfahrer ist auch in der Freiwilligen Feuerwehr aktiv. Im Schützenverein Moor ist er erster Jugendwart. Zu seinen Adjutanten ernannte Michael Heitmann seinen Bruder Thomas Heitmann, Volkert Lienert und Sören Koppermann.
Übrigens: Auch die Damenkönigin trägt den Namen Heitmann, ist aber nicht mit den übrigen Majestäten verwandt. Brigitte Heitmann sicherte sich ihren Titel schon vor vier Wochen.
• Beim Kinderschießen am Samstag siegte Leon Schmirek.