Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Seevetaler Herbstmarkt war wieder Volltreffer

"Der Herbstmarkt ist top!": HGV-Vizevorsitzende Katharina Jahn (li.) und Ortsbürgermeisterin Angelika Tumuschat-Bruhn
ce. Maschen. Eine einzige Bummel-, Fest- und Schlemmermeile war am Wochenende die Schulstraße in Maschen, denn der Handels- und Gewerbeverein Maschen, Hörsten und Horst veranstaltete mit Unterstützung zahlreicher Helfer seinen traditionellen Herbstmarkt erstmals an zwei Tagen.
Einer von vielen "Volltreffern" war das Torwandschießen um tolle gesponserte Gewinne wie Kinogutscheine und Fußbälle, das der VfL anbot. "Wir finden es toll, dass viele Sportfreunde hier ihr Geschick testen", sagten U9(Jahrgang 2005)-Trainer Stefan Krampau und sein A2(Jahrgänge 1996/97)-Kollege Stephan Krieger. Einen bunten Fußball als Preis räumte Fabio Hack (8) aus Horst ab, der ebenfalls beim VfL kickt. "Mein Lieblingsverein ist der HSV und mein Lieblingsspieler René Adler", verriet er dem WOCHENBLATT. Fabios Mama Silke Hack ist begeisterter Stammgast auf dem Herbstmarkt. "Es herrscht hier ein tolles Gemeinschaftsgefühl, und für jeden Geschmack ist bei den Aktivitäten etwas dabei", war sie begeistert.
Regen Andrang gab es unter anderem auch beim Schützenverein, wo Zielsichere Königstitel ins Visier nehmen konnten, beim Laternenumzug, dem Flohmarkt und an den zahlreichen Imbissbuden. Ein voller Erfolg war ebenfalls der verkaufsoffene Sonntag, den zahlreiche Besucher von nah und fern zum Stöbern und Shoppen nutzten.
"Wir freuen uns, dass sich Vereine, Verbände und Gewerbetreibende mit ihren Aktivitäten präsentieren und diese Vielfalt von den Besuchern so gut angenommen wird", waren sich HGV-Vizevorsitzende Katharina Jahn und Ortsbürgermeisterin Angelika Tumuschat-Bruhn einig.