Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Seevetaler spenden knapp vier Tonnen Schrott zugunsten der Flüchtlingshilfe

Die Bilder, die die Flüchtlinge gemalt und ersteigert hatten, übergaben sie an das Dorfgemeinschaftshaus, die Friedenskirche und den Verein "Ideen im Team" (Foto: Ideen im Team)
kb. Maschen. Ein voller Erfolg war jetzt die Schrottsammelaktion der in Maschen untergebrachten Flüchtlinge zugunsten der örtlichen Flüchtlingshilfe. Viele Seevetaler unterstützen das Projekt, in dem sie kleine und zum Teil auch richtig große Mengen an Metallschrott spendeten. Dabei kamen knapp vier Tonnen Material zusammen, das einen Erlös von 420 Euro erzielte. Das Geld wiederum wurde bei einer Versteigerung (Foto) zugunsten der Initiative "Maschen help" eingesetzt, bei der die Flüchtlinge drei von ihnen selbst gemalte Bilder ersteigerten, die sie dann an das Dorfgemeinschaftshaus, die Friedenskirche und den Verein "Ideen im Team", der die ganze Aktion initiiert hatte, übergaben.