Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Sing und Swing" startet ins Jubiläumsjahr

Der Vorstand und die Stimmsprecher (v. li.) Eckhard Hickstein, Friederike Aussieker, Gaby Bremer, Frauke Benthack, Rainer Rauffmann, Astrid Mentzel, Bernd Günther und Thomas Fedor (Foto: Rauffmann)
kb. Fleestedt. Auf ein erfolgreiches Jahr blickte jetzt der gemischte Chor "Sing und Swing" aus Fleestedt zurück. Neben Auftritten bei Gottesdiensten und Konzert-Veranstaltungen war der Chor auch musikalischer Gast bei Konfirmationen und Hochzeiten. Höhepunkt des Jahres war der Gewinn der Kultursommerpreises des Landkreises Harburg gemeinsam mit dem Chor "Pop Secret" aus Winsen.
In diesem Jahr feiert "Sing und Swing" 20-jähriges Jubiläum. Anlässlich des runden Geburtstages wird es ein verlängertes Chorwochenende im September in Dänemark geben. Derzeit gehören zum Chor 42 aktive Sängerinnen und Sänger (28 Damen und 14 Herren). Der Altersdurchschnitt liegt bei 53 Jahren.
Bei den Wahlen wurden der 1. Vorsitzende Eckhard Hickstein, Pressesprecher Rainer Rauffmann und die Festtagsauschussvorsitzende Friederike Aussieker in ihren Ämtern bestätigt. Wiedergewählt wurden auch die Stimmsprecher. Hier gab es nur eine Neuerung: Sprecherin für den Alt wurde Astrid Mentzel. Neu in den Hauptvorstand gewählt wurde Schriftführerin Frauke Benthack.