Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Singkreis Maschen: Gesamter Vorstand wiedergewählt

Die geehrten Mitglieder und Chorleiter Ulf Kenklies (Foto: Singkreis Maschen)
kb. Maschen. Auf ein erfolgreiches Chorjahr blickte der Singkreis Maschen jetzt auf seiner Jahreshauptversammlung zurück. Im vergangenen Jahr stand das 65-jährige Bestehen des Chores im Mittelpunkt der Veranstaltungen, absoluter Höhepunkt war daher auch das große Festkonzert zum Chorjubiläum im Oktober in der Grundschule Maschen. Publikumsliebling war dabei der neunjährige Leandro, der in seiner Rolle als junger Mozart durch das anspruchsvolle Programm führte. Gut besucht war auch das Frühlingskonzert im Maschener Dorfhaus, bei dem der Kinderchor „Schmetter-linge“ aus Neugraben zu Gast war. In diesem Jahr freuen sich die Chormitglieder besonders auf die Wiederholung des Jubiläumskonzertes am 24. Juni gemeinsam mit ihrem Rellinger Partnerchor.
Bei den Wahlen wurden alle Vorstandsmitglieder in ihren Ämtern bestätigt: Helga Scharnhorst (1. Vors.), Gerti Borth (2. Vors.), Edelgard Dorn (Kassenwartin), Angelika Juric (Schriftführerin), Ilse Kossack (Notenwartin) und Ute Nachtigahl (Pressesprecherin).
Für langjähriges Chorsingen geehrt wurden Ingrid Graff und Edelgard Dorn (30 Jahre), Annelene Dobat, Ingrid Gebert und Barbara Kruse (40 Jahre) sowie Gerti Both und Ilse Kossack (45 Jahre). Seit bereits 20 Jahren leitet Chorleiter Ulf Kenklies den Singkreis Maschen.