Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Sportlich und engagiert: Ob Umwelteinsatz oder Völkerballturnier - die Jugendwehr Maschen ist immer vorne mit dabei

Die Jugendwehr Maschen war samt Betreuern im Umwelteinsatz (Foto: Feuerwehr)
kb. Maschen. Wer bisher dachte, die Aktivitäten der Jugendfeuerwehr Maschen drehen sich nur darum, sich mit den Aufgaben und Gerätschaften der Feuerwehr vertraut zu machen, dem beweisen die Nachwuchsretter mit ihren vielfältige Aktivitäten das Gegenteil. Denn sie sind nicht nur sportlich unterwegs, sondern auch im Einsatz für die Natur.
Kürzlich hängten die Jugendlichen gemeinsam mit Jugendfeuerwehrwart Christian Lindner und weiteren Betreuern insgesamt 25 selbst gebaute Nistkästen an den Bäumen rund um den See im Maschener Moor auf. Die Kästen dienen den Vögeln als Bruthilfen.
Dank der Maschener Tischlerei Abel, die das Holz für die Nisthilfen gespendet hatte, konnten die Mädchen und Jungen der Jugendwehr ihr Geschick unter Beweis stellen und die Kästen an zwei kompletten Übungsabenden zusammenbauen. Zu ihren Aufgaben gehörte auch das passgenaue Zurechtsägen der Bretter und das Bohren der Einfluglöcher. Nach dem Aufhängen der Nistkästen sind die Mitglieder der Jugendwehr jetzt gespannt, wann die ersten Vögel zum Brüten einziehen.
Spannend war kürzlich auch das traditionelle Völkerballturnier der Seevetaler Jugendwehren, bei dem sich die Maschener Jugendwehr den Gesamtsieg sicherte. Mit dem ersten Platz in der Gruppe 1 verwiesen die Maschener die Gruppen Beckedorf/Metzendorf/Voxdorf und Ober-Bullenhausen auf die Plätze zwei und drei. In der zweiten Gruppe siegte die Jugendwehr aus Lindhorst, in Gruppe 3 hatten die Teilnehmer aus Glüsingen die Nase vorn. Insgesamt waren 15 Jugendfeuerwehrgruppen in der Hittfelder Sporthalle am Start und begeisterten die Zuschauer mit packenden Spielen.
• Bei der Jugendfeuerwehr mitmachen können alle Kinder und Jugendlichen im Alter zwischen zehn und 16 Jahren. Die Jugendwehr Maschen trifft sich immer dienstags von 18 bis 20 Uhr zu ihren Übungsabenden.