Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Teens für Gott begeistert

Glauben ist viel mehr als Gottesdienst, wissen Marco Zelmer und Jane Peters (Foto: kb)

Der EC Ohlendorf organisiert viele Angebote für Jugendliche in der Kirchengemeinde Ramelsloh

kb. Ohlendorf. Kinder glauben noch an viele Dinge - den Weihnachtsmann, den Osterhasen, Engel und natürlich auch den lieben Gott. Doch für viele kommt der Moment, wo Glauben irgendwie „uncool“ wird. Dass es total viel Spaß machen kann, sich gemeinsam mit Fragen zu Gott und dem Christentum zu beschäftigen und dass es überhaupt nicht altmodisch ist, Glauben zu leben, vermitteln Jane Peters und andere Ehrenamtliche, die sich im EC (Entschieden für Christus) Ohlendorf engagieren.
Der EC gehört genauso wie die Landeskirchliche Gemeinschaft in Ohlendorf zur evangelischen Kirchgemeinde in Ramelsloh und bietet eine breite Palette an Veranstaltungen und regelmäßigen Treffs für Kinder und Jugendliche. Absoluter Höhepunkt war vor Kurzem die Veranstaltungsreihe „Jesus House“. An fünf aufeinanderfolgenden Abenden standen verschiedene Themen im Mittelpunkt, es gab Musik, Spiel und Spaß, gestaltet in Form eines modernen Jugendgottesdienstes. Das kam an. „Wir hatten jeden Abend zwischen 40 und 70 Teilnehmer im Alter zwischen zwölf und 17 Jahren“, erzählt Jane Peters, die „Jesus House“ mitorganisiert hat und außerdem den Teenkreis leitet, ein wöchentliches Treffen für 13- bis 17-Jährige. „Unser Ziel ist es, gerade Teenagern den christlichen Glauben näher zu bringen und ihnen zu zeigen, dass glauben eben nicht nur bedeutet, zum Gottesdienst zu gehen“, sagt Jane Peters. Es ginge auch darum, gemeinsam Zeit zu verbringen, sich auszutauschen, Spaß zu haben.
Die Angebote für Kinder und Jugendliche, die alle im Gemeindehaus der Landeskirchlichen Gemeinschaft (LKG) in Ohlendorf (Missionsweg 11) stattfinden, richten sich an jede Altersgruppe. Freitags ab 17 Uhr findet die Kinderstunde für Fünf- bis Achtjährige statt, mittwochs um 18.30 Uhr treffen sich Mädchen von acht bis 13 Jahre, donnerstags um 19 Uhr treffen sich die Jungen im selben Alter. Für Jugendliche ab 16 Jahre wird einmal im Monat der Jugendkreis angeboten.
„Viele Kinder und Jugendliche trauen sich nicht, zum Glauben zu stehen. Da ist es gut, wenn es einen Rahmen gibt, in dem man dazu Fragen stellen und Gespräche führen kann“, weiß Marco Zelmer, der bei „Jesus House“ mitgeholfen hat. Er selber schätzt vor allem das Miteinander und die Gemeinschaft in der LKG. „Es ist einfach schön, Freuden und Nöte miteinander zu teilen“, sagt er.
Viele weitere Informationen zu LKG und EC Ohlendorf gibt es unter https://lkg-ohlendorf.wir-e.de bzw. http://www.ec-nordheide.de/vor-ort/ohlendorf/. Die Termine der Treffen finden sich außerdem im Gemeindebrief der Stiftskirche Ramelsloh.