Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Volks- und Schützenfest in Hittfeld

Haben Spaß beim Auto-Scooter: Carsten Matthies mit seinem Sohn Jannis
 
Auf Kinder wartet eine Riesenrutsche

Großes Kinderfest, „Western“-Frühschoppen und „Wiesn“-Flair auf dem Hittfelder Schützenfest

mi. Hittfeld. Ein großes Kinderfest, Ponyreiten, „Western“-Frühschoppen und „Wiesn-Stimmung“, der Schützenverein Hittfeld von 1879 lädt wieder alle Bürger von Freitag bis Montag, 9. bis 12. August, zum Volks- und Schützenfest ein. Besucher erwartet ein buntes Programm, das traditionelles Schützenwesen mit familienfreundlichen und geselligen Highlights für alle Bürger verbindet. Worauf sich die Gäste freuen können:
- Das große Kinderfest: Am Freitag, 9. August, von 14.30 bis 16.30 Uhr kommen Kinder jeden Alters voll auf ihre Kosten. Es gilt, eine spannende Schnitzeljagd zu meistern, außerdem warten lustige Spiele auf die Besucher. Zu gewinnen gibt es Freikarten für Karussells und Buden. Zudem sorgen eine Riesenrutsche, Kinderschminken und Ponyreiten für Kurzweil. Jugendliche ab zehn Jahren dürfen beim Wettschießen zum Kinderkönig ihre Treffsicherheit mit dem Luftgewehr unter Beweis stellen.
- Der große Zapfenstreich: Wer einmal echte Schützentradition miterleben will, sollte sich den großen Zapfenstreich am Freitag, 9. August, um 22 Uhr ansehen. Vor der mit Fackeln feierlich beleuchteten St. Mauritius Kirche wird der amtierende König von seinen Verein verabschiedet. Der Zapfenstreich bildet das Ende des traditionellen Schützenummarsches.
- Die „Hittfelder Wiesn“: Oktoberfeststimmung gibt es am Samstag, 10. August, ab 19.30 Uhr auf dem Festplatz. Das stil echt dekorierte Schützenhaus und ein Top-DJ mit Musik von Schlager über Oldies bis Rock Roll, sorgt für Partylaune und Festzeltstimmung. Das Beste: Der Eintritt zur „Hittfelder Wiesn“ ist frei.
- Wer schon immer mal einen echten Revolver in der Hand halten wollte, sollte sich den „Western“-Frühschoppen am Sonntag, 11. August, um 11 Uhr vormerken. Beim Schnupperschießen mit dem Großkaliber-Revolver wird dabei unter fachkundiger Anleitung der Bürgerkönig ermittelt, prämiert wird die Majestät mit einem wertvollen Preis.
Auch auf dem Festplatz gibt es am Sonntag eine (kulinarische) Attraktion: Auf hungrige Gäste wartet deftig gegrilltes Spanferkel vom Spieß. Wer es lieber süß mag, freut sich über ein großes Büfett mit selbstgebackenen Kuchen.
„Wir wollen das Fest nutzen, um den Besuchern unseren Sport, die Tradition und das gesellige Vereinsleben vorzustellen und mit ihnen gleichzeitig ein tolles Fest mit Attraktionen für Jung und alt zu feiern“, sagt Derek Albers, Pressesprecher des Vereins.

Das Festprogramm

Freitag, 9. August
14.30 Uhr: Kinderfest
16.30 Uhr: Siegerehrung und Proklamation der Kinderkönige
19.30 Uhr: Ummarsch
22 Uhr: Großer Zapfenstreich vor der St. Mauritius Kirche
Samstag, 10. August
10 Uhr: Schießen auf den Festorden
12 Uhr: Schützenfrühstück in der „Burg Seevetal“
15 Uhr: Ausschießen des neuen Königs
19.30 Uhr: Oktoberfeststimmung auf der „Hittfelder Wiesn“
Sonntag, 11. August
11 Uhr: „Western“-Frühschoppen mit großem Flohmarkt am Schützenhaus
11.30 Uhr: Ausschießen des Bürgerkönigs auf dem Pistolenstand
13 Uhr: Ausschießen des Königs
18.30 Uhr: Proklamation des neuen Schützenkönigs, des Jugend- und des Bürgerkönigs
19.30 Uhr Königsabend des neuen Schützenkönigs
Montag, 12. August
16 Uhr: Ausschießen des Pfahlkönigs
17 Uhr: Katerfrühstück im Schützenhaus

Großer Flohmarkt

Zum Bummeln und Stöbern lädt ein großer Flohmarkt beim Schützenhaus am Sonntag, 11. August, ab 11 Uhr ein. Standanmeldung bei D. Albers, Tel. 04105-666994, 1 Euro pro Meter.