Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Von Elektrogeräten bis zum Gartenzaun: Holtorfsloher sammelten achtlos wegeworfenen Müll

Mehr als 30 Helfer trafen sich in Holtorfsloh zur Aufräumaktion (Foto: Feuerwehr)
kb. Holtorfsloh. Rund fünf Kubikmeter achtlos in der Natur entsorgten Müll haben jetzt über 30 Dorfbewohner unter der Leitung von Ortsbrandmeister Hartmut Maack in Holtorfsloh eingesammelt. Traditionell wird die Aufräumaktion von der Freiwilligen Feuerwehr organisiert. "Es ist ernüchternd, wenn man sieht, was die Leute alles illegal entsorgen", so Maack. Sogar Elektrogeräte und Gartenzaunelemente waren unter den Fundstücken. Zum Dank für ihren tatkräftigen Einsatz gab es zum Abschluss eine leckere Erbsensuppe für die Helfer.