Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Landtagswahl: SPD nach ersten Prognosen vorn

(kb). Seit 18 Uhr sind die Wahllokale in Niedersachsen geschlossen und die Stimmauszahl hat begonnen. Nach ersten Prognosen konnte die SPD zulegen und ist nun stärkste Kraft mit 37,5 Prozent. Die CDU erreicht 35 Prozent. Drittstärkste Partei werden nach derzeitiger Prognose die Grünen mit 8,5 Prozent - allerdings mit deutlichen Verlusten gegenüber 2013. Die FDP liegt laut Vorhersage bei 7,0 Prozent, die AfD zieht demnach erstmals in den Landtag ein und kommt auf 5,5 Prozent. Ob die Linke den Sprung über die Fünf-Prozent-Hürde schafft, ist derzeit noch nicht klar. Laut Prognose liegt sie mit 4,8 Prozent knapp darunter.
Über Ergebnisse aus dem Landkreis Harburg werden Sie in Kürze hier informiert. Aktuelle Infos auch auf https://www.landkreis-harburg.de .