Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Martina Oertzen in den CDU-Landesvorstand gewählt

Martina Oertzen nahm die Glückwünsche von Michael Grosse-Brömer entgegen (Foto: oh)
kb. Seevetal. Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen wurde jetzt auf dem Landesparteitag der CDU Niedersachsen in den Landesvorstand der Partei gewählt. Oertzen erhielt mit 84 Prozent und 275 Stimmen ein gutes Wahlergebnisse, das Amt tritt sie für zwei Jahre an.
Mit der Wahl Oertzens bleibt der Landkreis Harburg weiterhin mit einem Mitglied im CDU-Landesvorstand vertreten, nachdem Vorstandsmitglied und Landtagsabgeordneter Norbert Böhlke aus Seevetal kürzlich verstorben war. "Ich habe kandidiert, um direkten Kontakt und Einfluss auf Landesebene zu bekommen. Das ist für unserer Region und den Landkreis in den kommenden Jahren von erheblicher Bedeutung", so Oertzen.
Einer der ersten Gratulanten war der CDU-Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Michael Grosse-Brömer. "Martina Oertzen setzt die Tradition fort, dass die Christdemokraten aus unserem Landkreis auch im Wilfried-Hasselmann-Haus (Landesgeschäftsstelle, Anm. der Red.) in Hannover mitreden können", so Grosse-Brömer.