Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

SPD informiert sich über Betreuungssituation

kb. Seevetal. Über den aktuellen Stand des Angebotes am Krippenplätzen in der Gemeinde Seevetal informierte sich jetzt die SPD-Kreistagsfraktion im Rahmen ihrer Gesprächsreihe "Fraktion vor Ort". Zu Gast im Hittfelder Rathaus waren u.a. Bundestagskandidatin Svenja Stadler und Bürgermeisterkandidat Ulrich Sauck.
Seevetals Bürgermeister Günter Schwarz und seine Mitarbeiterin Manja Theuerkauff gaben den Besuchern einen Überblick über den Ausbaustand der Krippenplätze. Ende 2013 sollen 260 Betreuungsplätze für Kinder unter drei Jahren in der Gemeinde vorhanden sein, bis Ende 2014 soll das Angebot 305 Plätze umfassen. Für den laufenden Betrieb für Krippen und Kindergärten wendet die Gemeinde Seevetal derzeit bereits 4,8 Mio. Euro jährlich auf. "Ein stolzer Betrag, aber auch eine Investition in unsere Zukunft", so Ulrich Sauck.