Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

U4 bis Meckelfeld

kb. Meckelfeld. Den Ausbau der U-Bahnlinie 4 bis Meckelfeld fordert jetzt Landtagskandidat Jens Schnügger (FDP). "Die Pendler und die Umwelt können massiv entlastet werden, wenn die U-Bahn bis in den Landkreis fortgeführt wird", so Schnügger. Der Bund habe den Bau der U4, die Hafencity und Hamburger Innenstadt miteinander verbindet, nur unter der Voraussetzung unterstützt, dass die Linie mindestens bis Harburg weitergeführt werde, so Schnügger. Er kann sich eine Routenführung von der Hafencity über Veddel und Wilhelmsburg weiter über Harburg, Eißendorf und Sinsdorf nach Meckelfeld vorstellen. "Diese Streckenführung hätte den Vorteil, dass es während der Bauzeit kaum zu Beeinträchtigungen auf den klassischen Einfallsstraßen B73 und B4 käme", so Schnügger. "Hamburg muss endlich verstehen, dass die Stadt nicht am Nordufer der Elbe aufhört."