Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Beratung über Studienmöglichkeiten

(kb). Gesellen, Meister und andere beruflich qualifizierte Personen, die über eine ausreichende Berufserfahrung verfügen, können in Niedersachsen studieren. Sie müssen dafür keine Eingangsprüfung ablegen. Um Interessierte in diesem Bereich gezielt beraten zu können, hat das Land die Servicestelle "Offene Hochschule Niedersachsen" eingerichtet. Hier gibt es kostenlos Hinweise, z.B. zu den Voraussetzungen für ein Studium oder Tipps wie sich Beruf und Studium am besten vereinbaren lassen. Kontakt über Tel. 0511 - 36739414 oder E-Mail an info@servicestelle-ohn.de. Infos: http://www.offene-hochschule-niedersachsen.de.