Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

„Dree niege Froons för Wotan“: „Hittfelder Speeldeel“ im Gasthaus

Das sind „Dree niege Froons för Wotan“ (Foto: Hittfelder Speeldeel)
as. Hittfeld. Die Proben für das neue Stück laufen bereits auf Hochtouren: Die plattdeutsche Theatergruppe „Hittfelder Speeldeel“ führt ihr neues Stück „Dree niege Froons för Wotan“ am Samstag und Sonntag, 28. und 29. Oktober, jeweils um 16 Uhr im Gasthaus „Gambrinus“ (Mühlenstr. 4) in Hittfeld sowie am Samstag, 11. November, im Dörphus in Hörsten auf. Karten sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich in der Papeterie Neitzel, der Bäckerei Engel, im Gasthaus sowie unter der Telefonnummer 0160 - 3729267 erhältlich.
Rentner Wotan ist geschockt: Seine Frau Sylvia hat ihn verlassen. Seine Tochter quartiert ihn kurzerhand in eine Senioren-WG ein, die von drei Frauen bewohnt wird. Wotan blüht auf und genießt seine Rolle als Hahn im Korb. Das weckt Sylvias Jagdinstinkt - sie beschließt, ihren Ehemann zurück zu holen.