Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Energie-Check für zu Hause

(kb). Bei kontinuierlich steigenden Energiepreisen ist es nicht verwunderlich, dass immer mehr Mieter und Eigenheimbesitzer nach Einsparpotenzialen suchen. Doch wo fängt man am besten an? Hilfe bieten hier die Energie-Checks der Verbraucherzentralen, für die ein Energieberater die Situation vor Ort in Augenschein nimmt und Maßnahmen und Verhaltensänderungen aufzeigt, mit denen sich Energie und Kosten einsparen lassen.
Die Energie-Checks werden vom Bundeswirtschaftsministerium gefördert, so dass pro Haushalt lediglich eine Eigenbeteiligung von 10 Euro bis maximal 30 Euro anfällt. Für einkommensschwache Haushalte mit entsprechendem Nachweis ist das Angebot kostenlos. Einen Termin können Interessierte unter der kostenfreien Nummer 0800 - 809 802 400 vereinbaren. Weitere Infos gibt es unter http://www.verbraucherzentrale-energieberatung.de.