Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Faslam Ramelsloh - "Auf zum Geschlechtertausch"

Auch in diesem Jahr laden die Faslamsbrüder und -schwestern zum bunten Treiben (Foto: Archiv)
Seevetal: Ramelsloher Hof |

Das neue Faslamsgespann:

Am kommenden Wochenende ist es endlich wieder so weit: Ramelsloh feiert sein großes Faslamsfest. Bereits am 28. November letzten Jahres fand im örtlichen Schützenhaus das traditionelle „Anbinden“ statt. Dann werden jährlich auch die neuen „Faslamseltern“ und Clowns gewählt.
„64 Faslamsbrüder und -schwestern nahmen im November am sogenannten ‚Anbinden‘ teil und wählten unter anderem auch den Titel des Montagsmottos“, erklärt Vorstandsmitglied Peter Gößling. „Dieses Jahr lautet es ‚Geschlechtertausch‘.“
Neuer „Vadder“ ist Charlotte Reichert (18), neue „Mudder“ Andre Grebenstein (26), die Wahl der Clowns fiel auf Vivien Eddelbüttel (19) und Sabrina Allerding (20). Diese vier werden 2016 den Faslamsclub Ramelsloh bei Faslamsfesten in den umliegenden Ortschaften repräsentieren und auch am kommenden Wochende viel zu tun haben. Der große Auftritt der Clowns wird beim Kindertanz am Sonntag sein.

Das Programm:

Das Falslamsfest 2016 in Ramelsloh beginnt am Freitag, 8. Januar, um 19 Uhr mit dem „Faslamskickerturnier“, einem Preisskat-Turnier und dem beliebten Preisknobeln.
Am Samstag, 9. Januar, startet um 9 Uhr das große „Schnorren“ durchs Dorf. Um 21 Uhr beginnt im Ramelsloher Hof (Enge Straße 1) der jährliche traditionelle „Lumpenball“. In diesem Jahr legt DJ Stephan Nanz auf und wird für beste Faslamsstimmung sorgen. Der Eintritt beträgt 8 Euro.
„Wir freuen uns über viele Besucher, die das bunte Treiben einmal ‚live‘ erleben wollen“, sagt Peter Gößling vom Faslamsclub Ramelsloh.
Am Sonntag, 10. Januar, treffen sich die Faslamsbrüder und Bürger um 12 Uhr vor dem Ramelsloher Hof zum „Buddelsuchen“, danach findet der Frühschoppen im Schützenhaus (Breite Straße 16) statt. Direkt im Anschluss startet um 15 Uhr die große „Kindertanz-Party“ mit DJ Stephan Nanz im Ramelsloher Hof.
Krönender Abschluss wird auch in diesem Jahr wieder der große Faslamsschmaus am Montag, 11. Januar, a 19 Uhr im Ramelsloher Hof sein. Das diesjährige Motto lautet „Geschlechtertausch“ - man darf auf die Umsetzung bei den Kostümen sicherlich gespannt sein.
Weitere Infos unter www.faslam.de oder bei Facebook unter Faslamsclub Ramelsloh