Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Feiern bis der Kerl brennt: Faslam in Hörsten

Wann? 21.02.2015 12:00 Uhr

Wo? Hörsten "Herrendeich", Herrendeich, 21217 Seevetal DE
Der Höhepunkt des Hörstener Faslams ist der Festumzug. Im vergangenen Jahr bestens gelaunt mit dabei: die Zuckerbäcker-Gruppe (Foto: Bunkenburg)
Seevetal: Hörsten "Herrendeich" | kb. Hörsten. Bunt geschmückte Festwagen, Party-Stimmung vom Feinsten und ein in Flammen stehender Faslamskerl: Wenn am kommenden Wochenende, 21. und 22. Februar, in Hörsten die Narren los sind, gibt es kein Halten. Das ganze Dorf ist auf den Beinen, um gemeinsam die fünfte Jahreszeit zu feiern - in Hörsten traditionell, wenn der eigentliche Karneval schon vorbei ist, am Wochenende nach Rosenmontag.
Los geht es mit dem großen Festumzug am Samstag. Elf Festwagen, ein Spielmannszug und vier kostümierte Fußgruppen starten um 12 Uhr an der Ecke Herrendeich/Am Planck. Gegen 14 Uhr findet ein Zwischenstopp am Dörphus statt, das Spektakel endet ca. 17 Uhr auf dem Gelände von Opel Kaiser. Beim Umzug kommt auch der Faslamskerl - eine bekleidete Strohpuppe - zum Einsatz. Er wird bei den Faslamseltern abgeholt.
Natürlich wird beim Umzug auch kräftig geschnorrt - Wurst, Eier und Geldspenden sind sehr willkommen. Das Erschnorrte wird dann am Sonntag, 22. Februar, beim Faslamsschmaus verzehrt. Dazu sind nicht nur die Umzugsteilnehmer, sondern das ganze Dorf ins Dörphus eingeladen. Einlass ist ab 17.30 Uhr, für Stimmung sorgt die Partyband „Fifty Fifty“. Am Sonntagabend werden außerdem die Wagen, die am Umzug teilgenommen haben, prämiert. Für den Faslamskerl endet der Sonntag und damit auch der Faslam mit einer „heißen“ Angelegenheit: Er wird feierlich verbrannt.