Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

„Geheimtipp mit Tradition“: Weihnachtsmarkt in Meckelfeld

Wann? 10.12.2016 14:00 Uhr bis 11.12.2016 18:00 Uhr

Wo? Familienzentrum Meckelfeld, Glockenstraße 3, 21217 Seevetal DE
Organisieren den Weihnachtsmarkt (v. li.): Silke Lührs (Kirchenvorstand), Marc Krüger (MGM), Pastor Bernd Abesser und Peter Arning (MGM)
Seevetal: Familienzentrum Meckelfeld | as. Meckelfeld. Der beschauliche Weihnachts- und Kunsthandwerkermarkt rund um die evangelisch-lutherische Kirche an der Glockenstraße ist für viele Meckelfelder nicht mehr wegzudenken. „Wir sind ein Geheimtipp mit Tradition“, sagt Pastor Bernd Abesser. Die Kirchengemeinde und der Mittelstands- und Gewerbeverein Meckelfeld (MGM) organisieren gemeinsam das traditionelle Fest.
Am Samstag, 10. Dezember, von 14 bis 21 Uhr und am Sonntag, 11. Dezember, von 12 bis 19 Uhr sorgt der geschmückte Kirchenvorplatz mit seinen Büdchen für Weihnachtsstimmung. Im Gemeindehaus laden die Stände der Kunsthandwerker mit hochwertigen Dekorationsartikeln, Papierwaren und Marmeladen zum Stöbern ein. „Wer noch schöne Weihnachtsgeschenke mit dem gewissen Etwas sucht, wird hier sicher fündig“, sagt Bernd Abesser. Mit Kaffee und Kuchen können sich die Besucher im Familienzentrum stärken und durch die großen Fenster einen Blick auf das bunte Treiben auf dem Kirchenvorplatz genießen. Für die musikalische Untermahlung der Veranstaltung sorgt an beiden Tagen Julian Rasmussen mit seiner Band.
Ein Highlight für die kleinen Besucher ist der Laternenumzug, der am Samstag um 16.30 vor dem KerVita Seniorenzentrum (Mattenmoorstr.) beginnt und am Weihnachtsmarkt endet. Dort werden sie vom Weihnachtsmann erwartet.
Äußerst beliebt war in den letzten Jahren auch die Tannenbaumversteigerung. Am Sonntag werden um 16 Uhr auf dem Kirchenvorplatz wieder die von Kindergartenkindern fröhlich geschmückten Weihnachtsbäume versteigert. Der Erlös der Aktion wird an den evangelischen Kindergarten „Meckelfelder Kirchenmäuse“ gespendet.
Die Erlöse aus dem Kaffee- und Kuchenverkauf gehen an das diesjährige Projekt von Brot für die Welt.