Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Glüsingen feiert Schützenfest: Günther "der Humorvolle" beendet Amtszeit

Wann? 09.05.2016

Wo? Schützenhaus Fleestedt, Bostelmannsweg 1, 21217 Seevetal DE
Schützenkönig Günther Küsel und seine Frau Brunhilde (Mitte) mit den Adjutantenpaaren Jens und Kerstin Raetzke (li.) sowie Christian und Jessica Biester (Foto: SV Glüsingen)
Seevetal: Schützenhaus Fleestedt | kb. Glüsingen. Auf ein harmonisches Königsjahr blickt der Glüsinger Schützenkönig Günther Küsel "der Humorvolle" zurück. Am kommenden Wochenende, 6. bis 9. Mai sucht er beim Schützenfest des Schützenvereins Glüsingen und Umgegend einen Nachfolger. Gäste können sich nicht nur auf spannende Schießwettbewerbe, sondern auch den stimmungsvollen Königsball samt attraktiver Tombola freuen.
Seinen Beinamen "der Humorvolle" trägt Günther Küsel, der seit 43 Jahren Mitglied bei den Schützen in Glüsingen ist, aus gutem Grund. Als Hobby-Komödiant, Humorist und DJ ist er kein Unbekannter und sorgt auf Veranstaltungen und Festlichkeiten für gute Laune. Beste Stimmung prägte daher auch sein Königsjahr, in dem er von seiner Frau Brunhilde und seinen Adjutanten, den beiden Schwiegersöhnen Jens Raetzke und Christian Biester unterstützt wurde. Gemeinsam besuchten sie viele Veranstaltungen und Feste, Höhepunkte dabei waren u.a. der Kreiskönigsball in Tostedt und der Feuerwehrball in Glüsingen. Absolutes Highlight für den Schützenkönig war jedoch sein eigenes Grillfest unter dem Motto "viel Spaß und gute Laune".
Allen Schützen und Gästen wünscht Günther Küsel ein stimmungsvolles Schützenfest und seinem Nachfolger ein erfolgreiches Königsjahr.

Festprogramm:

Freitag, 6. Mai:
19.30 Uhr - Treffen beim Schützenkönig (Hauskoppel 11c), anschließend Marsch zum Ehrenmal
21 Uhr - Kranzniederlegung und Zapfenstreich mit dem Blasorchester Brackel und dem Spielmannszug Maschen, anschließend Kommers im Schützenhaus Fleestedt

Samstag, 7. Mai:
20 Uhr - Königsball mit Tombola im Schützenhaus Fleestedt

Sonntag, 8. Mai:
11 Uhr - Empfang der Ehrengäste und der befreundeten Vereine mit anschließendem Schützenessen; danach Start der Schießwettbewerbe
19 Uhr - Proklamation

Montag, 9. Mai
19 Uhr - Katerfrühstück mit Gerichtsverhandlung und anschließender Preisverteilung