Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Investor startet Verkaufsphase am Fleester Höpen

Interessierte aus Seevetal sollen sich melden

kb. Fleestedt.
Die geplante Bebauung der ehemaligen Sportplatzfläche in der Fleestedter Ortsmitte erreicht die nächste Phase. Der Investor für den ersten Gebäudekomplex startet jetzt die Vermarktung. Direkt am Waldrand am Ende der neu zu bauenden Straße „Fleester Höpen“ sollen drei Gebäude mit 44 Wohnungen entstehen. Die Wohnungen werden seniorengerecht gebaut und verfügen über ca. 60 bis 120 Quadratmeter.
Die Gemeinde Seevetal weist daraufhin, dass im Zeitraum vom 1. März bis zum 30. April für Seevetaler Bürgerinnen und Bürger ein Vorrang bei der Berücksichtigung beim Verkauf der Objekte besteht. Interessierte setzen sich bitte in diesem Zeitraum per E-Mail (c.teschner@ws-group.de) oder telefonisch unter 040 - 883067680 direkt mit dem Investor, der Firma "W&S Fleester Höpen GmbH", in Verbindung. Bereits vorgemerkte Interessenten werden von dem Investor direkt angeschrieben.
Das Bauantragsverfahren für die geplante Bebauung läuft. Ein Baubeginn wird von Seiten des Investors für dieses Jahr angestrebt. Für die weiteren Objekte am Fleester Höpen, insbesondere für die Mietwohnungen, liegt noch kein konkreter Zeitplan vor. Hier informiert die Gemeinde rechtzeitig, sobald auch dort die Frist für die vorrangige Behandlung Seevetaler Interessenten zu laufen beginnt.