Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Labormobil kommt nach Seevetal: Umweltschützer untersuchen Brunnenwasser

Wann? 04.06.2014 15:00 Uhr bis 04.06.2014 17:00 Uhr

Wo? Dorfplatz Maschen, Schulstraße, 21220 Seevetal DE
Seevetal: Dorfplatz Maschen | kb. Maschen. Ist Ihr Brunnenwasser mit Nitrat oder Pestiziden belastet? Diese Frage können Sie am Mittwoch, 4. Juni, klären lassen. Dann steht das Labormobil des VSR-Gewässerschutz auf dem Dorfplatz in Maschen neben dem Rewe-Markt. Zwischen 15 und 17 Uhr nehmen die Umweltschützer Wasserproben entgegen. Die Grunduntersuchung auf den Nitrat-, Säure- und Salzgehalt wird gegen eine Kostenbeteiligung von 12 Euro vor Ort durchgeführt. Brunnenbesitzer, die das Wasser auch auf weitere Parameter wie Eisen und Bakterien untersuchen lassen möchten, bekommen das Ergebnis mit einer Bewertung per Post zugeschickt. Nach der Auswertung beraten die Experten, ob das Brunnenwasser zum Gießen, befüllen des Planschbeckens oder sogar zum Trinken geeignet ist.
Damit die Ergebnisse aussagefähig sind, sollten für die Probeentnahme und Transport Mineralwasserflaschen benutzt werden, die zuvor mehrmals mit Brunnenwasser gespült wurden. Am besten werden die Flaschen erst kurz vor der Abgabe am Labormobil befüllt. Neben der Wasseranalyse bietet das Team vom VSR-Gewässerschutz auch allgemeine Informationen zur Wasserbelastung und deren Ursachen.