Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Literaturfest Niedersachsen" in der Wassermühle Karoxbostel

Wann? 20.09.2017 19:30 Uhr

Wo? Wassermühle Karoxbostel, Karoxbosteler Chaussee, 21217 Seevetal DE
Der Schauspieler Heikko Deutschmann präsentiert einen Streifzug durch die Welt der literarischen Baukunst (Foto: archiv / Helge Krueckeberg)
Seevetal: Wassermühle Karoxbostel |

Lesung mit Heikko Deutschmann und Julia Hansen / Architektur als heimlicher Protagonist

tw. Karoxbostel. Noch bis zum 24. September gibt das "Literaturfest Niedersachsen" der Literatur großzügig "Raum". Diesen machen renommierte Autoren, Schauspieler und Sprecher in Wandellesungen, Stadtrundgänge oder einem Live-Hörspiel mit allen Sinnen erfahrbar.
Einen passenden Rahmen bietet unter anderem am Mittwoch, 20. September, die historische Wassermühle (Karoxbosteler Chaussee 51) in Karoxbostel. Hier stellen ab 19.30 Uhr Heikko Deutschmann (Schauspieler, Hörbuchsprecher) und Julia Hansen (Schauspielerin, Sängerin und Sprecherin) eine Collage aus Texten zum "Raum, wie er im Buche steht" vor. Begleitet werden sie von Stephan Meier (Musiker, Dirigent und Komponist), der den fiktionalen Räumen auf dem Papier und zwischen den Zeilen einen ganz eigenen Klang gibt.
In der kurzweiligen Lesung wandern Heikko Deutschmann und Julia Hansen einem Streifzug durch die Welt der literarischen Baukunst gleich, durch das prachtvolle und sagenumwobene Atlantis, dinieren im Kaufmannshaus der Buddenbrooks oder versuchen, sich Kafkas geheimnisvollem Schloss zu nähern. Dabei sind die Architekturen und Räume, in denen das Geschehen angesiedelt ist, nicht nur Staffage, sondern das Zentrum der Handlung. Einer der Höhepunkte des Abends stellen die ersten Seiten des Romans „The Spoils of Poynton“ („Die Schätze von Poynton“) von Henry James dar: Hier ist der Landsitz Poynton der heimliche Protagonist der Romanhandlung. Immer grandioser werden die vorgestellten Räumlichkeiten, bis hin zu Schlössern und Palästen.
Am Ende der Lesung wird es um einen sehr außergewöhnlichen "Raum" gehen, dem Gehirn, und darum, was speziell ein Schriftsteller in ihm anstellen kann.
• Vorprogramm: Führung um 17.45 Uhr (60 Minuten), keine Anmeldung erforderlich.
• Karten (18-22 Euro) und Informationen: Tel. 0800 - 4566540, www.literaturfest-niedersachsen.de; Tourist Information Winsen (Schloßplatz 11), Tel. 04171 - 668075; Buchhandlung Seevetal (Kirchstr. 22b), Tel. 04105 - 58150.