Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Maschen: Schulstraße wird gesperrt

kb. Maschen. Aufgrund einer Deckensanierung und der Umlegung von Hausanschlüssen kommt es in der Schulstraße in Maschen zwischen Ellernbüsche und Seevestraße zu erheblichen Verkehrseinschränkungen. Das teilt die Seevetaler Gemeindeverwaltung mit.
Im Vorwege der Deckensanierung werden ab Montag, 24. April, alle versackten Gassenläufe und auch Rinnensteine ausgebaut und auf der richtigen Höhe wieder eingebaut. Dies erfolgt unter halbseitiger Straßensperrung. Vom 2. bis 13. Mai muss die Schulstraße dann wegen der Umlegung von Hausanschlüssen und der Fräs- und Asphaltierungsarbeiten voll gesperrt werden. Der Verkehr wird in dieser Zeit über die Eichenallee und die "Alte Straße" umgeleitet. Für den Zeitraum der Baumaßnahme wird hier ein Halteverbot eingerichtet. Für Busse werden in der Eichenallee im Bereich Kohlhöfen und in der alten Bahnhofstraße beim REWE Ersatzhaltestellen errichtet.
Witterungsbedingt kann es zu leichten Verzögerungen kommen.