Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Maschener und Horster Heide: Straßenausbau geht weiter

kb. Maschen. In der Maschener und Horster Heide rollen in Kürze wieder die Bagger. Die Straßenbauarbeiten werden ab Dienstag, 26. Mai, wieder aufgenommen.
Der Schwerpunkt liegt jetzt in den Bereichen Op de Bult/Am Rübenkamp/Kleine Bult und Reiherhorstweg: Im Einzelnen betroffen sind die Straße "Op de Bult" vom "Alten Postweg" bis zur Einmündung "Kleine Bult", die Straße "Am Rübenkamp" an der oberen Einmündung zu "Op de Bult" und die Straße "Kleine Bult" im nicht ausgebauten Teil. Der Reiherhorstweg wird komplett ausgebaut, dazu wird in der Straße "Vor den Hallonen", von der Horster Landstraße bis zum Reiherhorstweg noch ein Regenwasserkanal gebaut.
Die ersten Bautätigkeiten werden Baumfällungen in allen Straßen sein. Danach wird mit Kanalbauarbeiten zeitgleich in der Straße "Kleine Bult" und am Reiherhorstweg/Vor den Hallonen begonnen.
Die Gemeinde Seevetal weist darauf hin, dass die Bauarbeiten am Reiherhorstweg aufgrund der Sackgassensituation werktags eine Vollsperrung der Straße von 7 bis 17 Uhr erfordern. In den übrigen Bauabschnitten wird im jeweiligen Baustellenbereich gesperrt, die Baustellen werden aber von beiden Seiten anfahrbar sein.
Die Anlieger erhalten eine gesonderte Information über den Straßenausbau. Die Maßnahmen sollen zum Ende dieses Jahres abgeschlossen sein.