Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neuer Service: Individueller Müllabfuhrkalender für Smartphone, Tablet und PC

Künftig weiß das Smartphone, wann die Müllabfuhr kommt (Foto: oh)
(nw). Ab sofort bietet der Betrieb der Abfallwirtschaft des Landkreises auf ihren Internet-Seiten den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, sich einen individuellen Abfuhrkalender für jeden Ort im Landkreis Harburg anzeigen zu lassen. Außerdem kann der Kalender mit den Abfallterminen als iCal-Dateien auf Smartphones, Tablets und PCs heruntergeladen und natürlich als Jahresübersicht ausgedruckt werden.
Bisher wurden die Müllabfuhrtermine nur gemeindeweise und getrennt für die Abfallarten Hausmüll, Altpapier, Gelber Sack und Grünabfall veröffentlicht. Dadurch mussten sich die Bürgerinnen und Bürger ihre Abfuhrtermine aus vier verschiedenen Kalendern zusammenstellen. Im neuen elektronischen Abfallkalender sind die Termine nun bequem für alle Abfallarten und für jeden Ort im Landkreis zusammengefasst.
Lutz Friebel, Abfallberater beim Landkreis Harburg: „Aus zahllosen Kunden-Telefonaten wussten meine Kolleginnen und ich, dass das Interesse an einem individuellen Elektronischen Abfuhrkalender, der über das Internet abgerufen werden kann, riesig war. Wir sind diesem Wunsch darum gerne nachgekommen.“
Das war keine leichte Aufgabe: denn die Planung der Sammeltouren wird nicht von der Abfallwirtschaft, sondern den Entsorgungsunternehmen durchgeführt. Friebel und seine Kollegen mussten die Daten von vier Entsorgern zusammenführen. Außerdem sind die Abfuhrreviere für die unterschiedlichen Abfallarten oft sehr unterschiedlich zugeschnitten, da das Aufkommen der Abfallarten stark von der Siedlungsstruktur abhängt. Insgesamt mussten rund 1.200 unterschiedliche Abfuhrtermine erfasst und mit den Daten von rund 180 Orten und Ortsteilen zusammengeführt werden. Aufgrund der Größe der Buchholzer Innenstadt, sie kann bei der Müllsammlung nicht an einem Arbeitstag abgefahren werden, wurde das Buchholzer Stadtgebiet in 300 Straßen unterteilt. „Wir sind uns sicher, dass wir eine gute Lösung gefunden haben und freuen uns, unseren Kunden diesen attraktiven Service bieten können“, so Lutz Friebel. Den neuen Abfallkalender finden Sie unter der Internetadresse http://www.abfallwirtschaft.landkreis-harburg.de/a...