Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Schützenfest in Helmstorf

Wann? 12.05.2013

Wo? Schützenhaus Helmstorf, Voßkamp, 21218 Seevetal DE
Hatten ein tolles Königsjahr: Schützenkönig Manfred Wiese (Mitte) mit seinen Adjutanten (v. li.) Jürgen Kleuters, Uwe Frenzen, Andreas Tomuschat und Markus Kleuter (Foto: oh)
Seevetal: Schützenhaus Helmstorf | kb. Helmstorf. Spannung in Helmstorf: Am kommenden Wochenende, 10. bis 12. Mai. suchen die Schützen eine neue Majestät. Auf packende Schießwettkämpfe freut sich auch der scheidende König, Manfred „der Auswanderer“ Wiese (63), der auf ein Königsjahr voller Highlights zurückblickt. Nachdem er sich im vergangenen Jahr zum zweiten Mal nach 1995 den Titel des Schützenkönigs in Helmstorf gesichert hatte, bewies er auch beim Volksbankschießen in Marxen seine Treffsicherheit und wurde Sieger bei den Einzelschützen. Doch damit nicht genug - auch beim Kreiskönigsschießen hatte Wiese die Nase vor und wurde Kreisschützenkönig. „Das war wirklich toll“, so der erfolgreiche Schütze.
Der Dank von Manfred Wiese geht an seine Adjutanten, ganz besonders aber an seine Königin Anne. „Ohne unsere Frauen wäre das alles gar nicht möglich“, erzählt der Schützenkönig, der der Liebe wegen seit etwas über einem Jahr in Dithmarschen wohnt. „Trotz der Entfernung - 110 km pro einfache Strecke - haben wir aber keinen einzigen Ball versäumt“, erzählt Wiese. Er hat sein zweites Königsjahr ganz bewusst genossen, freut sich jetzt aber auch auf etwas ruhigere Zeiten. Und ganz ohne Amt wird er auch nach dem Schützenfest in Helmstorf nicht sein: Den Titel als Kreisschützenkönig trägt Wiese noch bis Oktober.


Das Programm:

Freitag, 10. Mai:
8 Uhr: Antreten am Schießstand zum Abholen des Königs und Ummarsch, anschließend Schießen auf Vogel und Preise
12 bis ca. 14.30 Uhr: Schützenessen in „Maack‘s Gasthaus“ in Harmstorf. (Die Anfahrt erfolgt per Bus. Abfahrt um 11.30 Uhr.); anschließend Kaffee und Kuchen im Schießstand
Samstag, 11. Mai:
8 Uhr: Antreten am Schießstand, Schießen auf den Vogel und Preise, auch für jedermann
19 Uhr: Proklamation des neuen Königs, anschließend gemütliches Beisammensein im Schützenhaus
Sonntag, 12. Mai:
12 Uhr: Katerfrühstück und Gerichtsverhandlung im Schützenhaus
15 Uhr: Kinderschützenfest und Gewinnspiele
16.30 Uhr: Preisverleihung vom Kinderschützenfest