Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Schulbusverkehr: Neue Fahrpläne halten Änderungen bereit

Beim Schulbusverkehr im Landkreis Harburg gibt es einige Änderungen (Foto: Fotolia/Hero)
kb. Landkreis. Die neuen Fahrpläne für den Schulbusverkehr im Landkreis Harburg sind ab sofort im Internet auf den http://www.kvg-bus.de unter der Rubrik "Fahrpläne" abrufbar. Die neuen Abfahrtzeiten, Haltestellen und angepasste Linienführungen gelten ab dem ersten Schultag am Donnerstag, 4. August.
Die wichtigsten Änderungen:
• Neu ist ein zusätzliches Angebot auf der Linie 4406 zwischen Salzhausen und Winsen. Neben einer zusätzlichen Hin- und Rückfahrt zum Schulzentrum Roydorf verkehrt künftig auch um 9.50 Uhr ein Bus ab Salzhausen, ZOB bis Winsen.
• Die Busse der Linien 4409, 4410 und 5202 können wieder die K37 zwischen Bahlburg und Vierhöfen befahren. Der Baustellenfahrplan tritt vorzeitig außer Kraft.
• Mit der Freigabe der Ortsdurchfahrt Schierhorn können alle bekannten Haltestellen in Schierhorn ebenfalls wieder bedient werden. Die Baustellenfahrpläne der Linien 4611 und 4631 sind aufgehoben.
• Eddelsen kann aufgrund der Vollsperrung der K11 umleitungsbedingt von den Bussen der Linie 4604 nicht angefahren werden. Hier gilt der veröffentlichte Baustellenfahrplan. Betroffene Schülerinnen und Schüler der Grundschule Hittfeld werden gesondert über die Schülerbeförderung informiert.
• Außerdem weist der Landkreis Harburg darauf hin, dass aufgrund der Änderungen der HVV-Tarifbestimmungen die Bearbeitungsgebühr für die Ausstellung von Ersatzfahrkarten zum Schuljahresbeginn angepasst wird. Für die Ersatzausstellung von HVV-Schülerfreifahrkarten wird dann eine Bearbeitungsgebühr von 20 Euro je Karte erhoben.
Für Auskünfte zur Schülerbeförderung stehen Kerstin Meyer und Ute Wille aus der Abteilung Schule/ÖPNV/Sport des Landkreises Harburg gerne zur Verfügung, Tel. 04171 - 693577 und 04171 - 693287.