Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Seit elf Jahren Kultur pur im "ric - rail info center" in Hittfeld

Das Ehepaar Ehnert gewährt Einblicke in seinen Rosenkrieg (9. Okt.) (Foto: www.ric-hittfeld.de)
Neues Jahresprogramm
nw/tw. Hittfeld. Auch im elften Jahr bietet das Veranstaltungszentrum "ric - rail info center" (Werkstraße 6) in Hittfeld ein spannendes und abwechslungsreiches Programm aus Kabarett, a Cappella, Theater und Musical. Ein Blick auf 2015:

Mit Timo Wopp (27. Febr.), Axel Pätz (29. Mai) und Frank Fischer (26. Juni) besuchen im kommenden Jahr drei wunderbare Kabarettisten das "ric". Unter der Leitung von Leon Gurvitch (16. Jan.) werden altbekannte Volkslieder „mal ganz anders“ zu hören sein. Ein riesiges Theater erwartet das Publikum, wenn das Ehepaar Ehnert Einblicke (9. Okt.) in seinen Rosenkrieg gewährt. Außerdem können sich "ric"-Gäste auf Klassik- und Klezmer-Musik freuen, wenn Giora Feidman (17. Juli), der Meister des Klezmer, und das Rastrelli Cello Quartetts aufeinander treffen und feiern mit LaLeLu ihr 20-jähriges „A cappella-Jubiläum“ (11. Sept.). Weihnachten gibt es einen Musicalabend mit Thomas Borchert (11. Dez.). Eine Jazz-Revue (20. März) und ein Liederabend mit der Knef, Zarah Leander, Dalida, Alexandra und vielen anderem - alle verkörpert von der Chansonnière Gabriele Banko (20. Nov.) - runden das das Programm ab.

• Infos zum Jahresabo (pro Veranstaltung 18,50 Euro statt 23 bzw. 28 Euro) unter www.ric-hittfeld.de. Karten sind erhältlich unter Tel. 04105-2023, im Hotel & Restaurant "Zur Linde" (Lindhorster Str. 3) in Seevetal oder können angefordert werden per E-Mail: kontakt@linde-hittfeld.de.