Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Der TVM mit großen Ambitionen

Der Kader des TV Meckelfeld mit (v.l.): Co-Trainer Sascha Sobkowiak und Trainer Tobias Gäbel ist hervorragend für die neue Saison in der Fußball-Bezirksliga Lüneburg II aufgestellt (Foto: oh)

Fußball-Bezirksligist TV Meckelfeld möchte eine sorgenfreie Saison spielen – am Sonntag auswärts beim SSV Südwinsen

(cc). Von einer Mannschaft, wie der des TV Meckelfeld (TVM), die in der zurückliegenden Punktspielrunde am Landesliga-Aufstieg knapp gescheitert ist, werden natürlich tolle Spiele und ein Platz „an der Sonne“ erwartet. Da verzichtet so ein erfahrener Trainer, wie es Tobias Gäbel ist auf markige Sprüche gegenüber der Presse und nennt sein Saisonziel mit: „Wir werden versuchen, oben mitzuspielen.“ Vor allem kann er seine vorsichtige Prognose mit drei Abgängen und vor allem mit vielen Verletzungen in der Vorsaison begründen.
Da gibt es in einer langen Saison auch so böse Überraschungen, wie vor fünf Tagen beim vorzeitigen Ausscheiden seiner Mannschaft beim unglücklichen 0:1 gegen den Liga-Rivalen MTV Ashausen-Gehrden aus dem Bezirks-Pokalwettbewerb. Da ging der MTV schon in der 11. Spielminute durch den Treffer von Niklas Witte mit 1:0 in Führung und verteidigte diese bis zum Abpfiff der Partie. „Wir haben einfach unsere Chancen nicht genutzt,“ resümierte Tobias Gäbel.
Im neuen Punktspielbetrieb der Bezirksliga muss der TV Meckelfeld am Sonntag, 10. August, zum SSV Südwinsen, und eine Woche später am 16. August zum VfL Westercelle reisen.
Zuhause spielt der TVM wieder am Sonntag, 24. August, 15 Uhr, im Kreisderby der Liga gegen den MTV Ashausen-Gehrden. Dann will das Gäbel-Team Revanche für die Pokalniederlage nehmen.
Die Zugänge: Felix Kirchhoff (TSV Over-Bullenhausen), Dejan Markic (ETSV Hamburg), Tobias Bartuschat (eigene 2. Herren), Florian Meyer (reaktiviert nach Auslandsstudium).
Die Abgänge: Giovanni Düring (Dersimspor Hamburg), Asen Liev (SC Eilbek), Niklas Kröger (pausiert).

Der Kader 2014/15:

Tor: Felix Kirchhoff, Mike Westhäusler, Dennis Tiedemann, Dennis Steffen.
Abwehr: Marco Beeken, Jonas Nesemann, Frank Partenheimer, Moritz Swars, Malte Witt, Felix Lüders.
Mittelfeld: Silko Fraerks, Stephan Friebel, Moncef Gueneni, Dominik Zielke, Hasan-Veli Kaval, Daniel Jordi Pablo, Sascha Sobkowiak, David Wagner, David Wilms, Philipp Wolfram, Florian Meyer, Tobias Bartuschat.
Angriff: Dennis Weihe, Daniel Subasic, Dejan Markic, Mike Goetzke.
Trainer: Tobias Gäbel. Co-Trainer: Sascha Sobkowiak. Liga-Manager: Kuddl Rüdiger.
Spielstätte: HQ-Patronen Arena, Am Anger 20 in 21217 Seevetal
Homepage: www.tvm.bravehearts.bplaced.de