Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Elbmarsch punktet für Klassenerhalt

(cc). Obwohl die Eintracht Elbmarsch nach dem 2:1 (1:1)-Auswärtserfolg bei Blau-Weiß Bornreihe noch nicht aller Abstiegssorgen im Kampf um den Klassenverbleib in der Fußball-Landesliga los ist, hat sie aber mit dem Dreier wieder Boden gut gemacht. Denn nach einem 0:1-Rückstand drehten Eric Papstein (29. Minute) und Benny Ossenfort (49.) noch die Partie. Der TSV Winsen, der bereits als Absteiger fest steht, spielte in seinem letzten Liga-Heimspiel der Saison 4:4 (3:2) gegen MTV Dannenberg.