Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Erster Saisonsieg für die M18-Sharks

(cc). Mit 52:48 gegen den Waldörfer SV fuhr das M18-Basketballteam der Hiffelder Sharks seinen ersten Saisonsieg ein. Dabei waren die Gäste sechs Minuten vor Spielende schon mit 43:44 dran. Denn zuvor hatten die Seevetaler aus Nervosität viele Korbgelegenheiten ausgelassen.
In der ersten Spielhälfte gingen die Hittfelder noch konzentriert an die Arbeit. Es wurde von Manndeckung zur Zonenverteidigung gewechselt. Damit kamen die Waldörfer schlecht zurecht. Nur 21 Punkte war die Ausbeute der Gäste zur Halbzeit. Denn die Hittfelder hatten mit ihren schnellen Angriffen mehr Erfolg. Im dritten Viertel drehte dann der WSV den Spieß aber um, und gewann das Viertel mit 15:8. Das Zittern um den Sieg ging weiter. Erst in der Schlussphase der Partie behielten die Sharks im Endspurt die Oberhand.