Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Gelungene Werbung in eigener Sache

Das Jugend-Basketballteam der Hittfelder Sharks (Haie) mit Herbert Meyer von Edeka in Hittfeld (Mitte) und ihrem Head-Coach Lars Mittwollen (re.) (Foto: oh)

BASKETBALL: Pop-Titan Dieter Bohlen besuchte die Hittfelder Sharks bei Edeka

(cc). Am spielfreien Tag machte das Jugend-Basketballteam der Hittfelder Sharks (Haie) Werbung in eigener Sache. "Herbert Meyer von Edeka in Hittfeld machte es möglich," freute sich auch Head-Coach Lars Mittwollen.
Fast alle Spieler der Sharks waren vor Ort und präsentierten mit viel Freude ihr Team. "Eine freundliche Ansprache der Jungs schaffte viele offene Ohren bei den Edeka-Kunden," berichtete Lars Mittwollen: "Selbst Dieter Bohlen machte bei den Sharks halt und spendete eine Kleinigkeit in die Mannschaftskasse," so der Coach.
Wer Lust hatte, konnte sich neben Spielterminen auch gleich noch ein paar selbstgebackene Kekse und Marmelade mit nach Hause nehmen, oder auf den Basketballkorb werfen, der extra für diese Aktion herbei geschafft worden war. Zum Schluss waren sich alle einig: Das war eine gelungene Aktion! Die Jungs haben ihr Team und ihren Sport hervorragend präsentiert. Mit Sicherheit haben sie damit auch Interesse geweckt, am nächsten Heimspieltag am 22. Dezember (11 Uhr gegen die Rendsburg Twister) vorbeizuschauen. Am Sonntag, 1. Dezember, spielen die Sharks auswärts in Kiel.