Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kleine Tischtennis-Cracks

Siegreich bei den dritten Klassen: "Die Knallfrösche" von der Grundschule Fleestedt (Foto: Katrin Maak)
kb. Seevetal. Die Teams der Grundschule Ramelsloh und der Grundschule in Fleestedt sind die Sieger beim kürzlich stattgefundenen Seevetaler Rundlauf-Team-Cups (RTC) im Tischtennis. Während "Die Knallfrösche" aus Fleestedt die Nase bei den dritten Klassen vorn hatten und sich im Finale gegen das Team "Clash Royal" aus Emmelndorf durchsetzen konnten, lagen bei den vierten Klassen "Die Backfische" aus Ramelsloh vorn. Sie verwiesen die Meckelfelder "Zerstörer" auf Platz zwei.
Insgesamt nahmen 13 Teams aus den Seevetaler Grundschulen am Wettbewerb teil, der in diesem Jahr im Seevetaler Sportzentrum in Fleestedt ausgetragen wurde. Für Organisatorin Susanne Frobel-Werner vom TuS Fleestedt ein voller Erfolg. "Die Kinder waren mit Begeisterung dabei. Das war eine rundum gelungene Veranstaltung", so Frobel-Werner.
Neben den spannenden Matches - auch die Lehrer traten zum Duell an - war der Schaukampf zwischen Oberliga-Spieler Lukas Brinkop aus Westercelle und Hauke Fenz aus der Landesliga-Mannschaft des TSV Eintracht Hittfeld ein echtes Highlight. Viele Kinder nutzen außerdem die Chance, dem Schnuppermobil des niedersächsischen Tischtennis-Verbands einen Besuch abzustatten.
• Am Dienstag, 6. Juni, um 18.30 Uhr lädt die Tischtennis-Abteilung des TuS Fleestedt zu einem Eltern- und Info-Abend in das Sportzentrum Seevetal (Mühlenweg 70, Clubraum Galerie) ein. Besprochen werden soll die neue Saison, außerdem beantworten die Trainer Fragen. Kinder, die am Tischtennisspiel interessiert sind, können am zeitgleich stattfindenden Training teilnehmen.