Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mai-Turnier wird immer beliebter

Lokalmatador Konrad Wolf ist mit "Coleen" im S-Springen am Start

REITEN: Top-Reiter satteln für Meckelfeld – insgesamt werden 1428 Startplätze vergeben

(cc). Top-Reiter mit ihren edlen Vierbeinern, eine gepflegte Anlage, der faire Parcours und natürlich die herzliche Atmosphäre. Gründe genug, das Mai-Turnier des Reit- und Fahrvereins Meckelfeld am 10. und 11. Mai zu besuchen. Der Eintritt ist frei !
Meckelfeld lockt mit seiner tollen Gastfreundschaft und Prüfungen in Dressur bis zu M-Klasse, und im Springen bis zur Ein-Sterne-S mit Siegerrunde. Bereits bei den Nennungen wurde ein sagenhaftes Resultat erzielt. „Bei 1428 Startplätzen werden Reiter mit rund 800 Pferden vor Ort sein,“ strahlt Vize-Vereinsvorsitzende Ulrike Artzenroth. „Gegenüber dem Vorjahr ein Plus von fast 600,“ bestätigt Pressewartin Michelle Spietczack. Zu den Lokalmatadoren, die in den anspruchsvollen Prüfungen gemeldet haben, gehören der Springreiter Konrad Wolf, der für das S-Springen „Coleen“ satteln wird, und die junge Amazone Aylina Strubelt, die mit „Fit for Fun“ in der erstmals in Meckelfeld ausgeschriebenen Dressurreiterprüfung der Klasse L starten wird. Vom gastgebenden Verein haben ihre Teilnahme auch zugesagt: Ulrike Artzenroth, Leif Artzenroth, Sabrina Blazeczak, Marco Blazeczak, Saskia Dobat, Jacqueline Frommke, Maike Grote, Celinè Helk, Jasmin Martens und Julia Nieswandt.
Die Pferde scharren schon mit den Hufen – wollen große Sprünge in den sonnigen Frühling machen. Dafür sind die Reitturniere in Meckelfeld besonders beliebt. Für ein gutes Gelingen sorgen zahlreiche Helferinnen und Helfer des Vereins, die schon seit Wochen unermüdlich mit den Vorbereitungen beschäftigt sind. Auch die Bodenverhältnisse auf dem Springplatz und in der Dressurhalle könnten für Pferd und Reiter nicht besser sein. Getränke- und Würstchenstand machen den Meckelfelder Turnierplatz zu einer Festmeile – besonders für Familien.

Der Zeitplan in Meckelfeld (10./11. Mai):
Samstag, 10. Mai
Halle
07.00 Uhr – Dressurprüf. Klasse A
15.20 Uhr – Dressur auf Trense L
Springplatz
08.00 Uhr – Zwei-Phasen-Springpr. A
09.10 Uhr – Springpr. Klasse A
10.20 Uhr – Stilspringpr. Klasse A
12.20 Uhr – Springpr. Klasse A
15.00 Uhr – Zwei-Phasen-Spring. L
17.40 Uhr – Springpr. M** m. Stechen
Sonntag, 11. Mai
Halle
07.00 Uhr – Dressurpferdepr. L
12.00 Uhr – Dressur L-Kandarre
16.10 Uhr – Dressur Klasse M*
Springplatz
07.00 Uhr – Springpferdepr. A
09.30 Uhr – Springpferdepr. L
11.20 Uhr – Springpr. Klasse L
13.50 Uhr – Stilspringpr. Kl. L
15.50 Uhr – Springpr. Klasse M*
17.50 Uhr – Springprüfung Klasse
Ein-Sterne S mit Siegerrunde