Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Pferde-Akrobaten mit der Silbermedaille belohnt

Die Voltigier-Mädchen vom Timeloh Hof mit Jannik Heiland und dem edlen Rappen "Dark Beluga" (Foto: oh)

VOLTIGIEREN: Bei den Norddeutschen Meisterschaften wurden die Mädchen aus Stelle und Ashausen gemeinsam mit Jannik Vizemeister

(cc). Es gab zwar nicht die Goldmedaille für das Team, aber es hat gemeinsam mit Jannik Heiland aus Maschen für die Voltigier-Mädchen vom Timeloh Hof immerhin zum Silber bei den norddeutschen Meisterschaften in Bremen gereicht. Der Maschener, der sich zur Zeit auf seine Weltcup-Teilnahme vorbereitet, startete in Bremen auch im Einzel und holte in der Männerklasse überlegen den Nordtitel.
Anfangs stand das Nordfinale für das Voltigierteam mit den Mädchen aus Stelle, Ashausen, Scharmbeck und Lüneburg unter keinem guten Stern. Denn ausgerechnet die talentierte Akrobatin Xenia Pätzold hat sich verletzt und fällt für die wichtigen Turniere aus. „Wir hatten das Glück, dass der internationale Top-Voltigierer Jannik Heiland als Verstärkung eingesprungen ist,“ berichtete Pressesprecher Martin Oldeland. Und fügt noch hinzu: „Jannik, der erst kürzlich Bronze bei der deutschen Meisterschaft geholt hat, war bereits Vize-Europameister bei den Junioren.“
Bei den Norddeutschen in Bremen waren Teams aus insgesamt neun Bundesländern am Start. An zwei Turniertagen trat das Team vom Timeloh Hof in Bremen an und zeigte auf dem Pferderücken vom 10-jährigen Hannoveraner Rappen „Dark Beluga“ sein akrobatisches Können. Das Pferd wurde dabei von einem Longenführer an einer Longe im Gelopp bewegt. Die turnerischen Übungen auf dem Pferderücken erfreuten auch das fachkundige Publikum. Außerdem reichten die Wertnoten zur norddeutschen Vize-Teammeisterschaft.
Bereits in dieser Woche wurde mit dem Training für den Deutschen Voltigierpokal begonnen, der vom 17. Bis 20. Oktober auf dem Gestüt Birkhof in Donzdorf im Landkreis Göppingen ausgetragen wird. Als Generalprobe für diese Veranstaltung findet am Sonntag, 13. Oktober, 15 Uhr, auf Hof Gellermann in Dachtmissen ein öffentliches Schautraining statt. Der Eintritt ist frei.