Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Sharks verlieren bei den Piraten

(cc). Erneuter Rückschlag im Kampf um einen der Play-off-Plätze in der Jugend-Basketball-Bundesliga (JBBL) haben die Sharks (Haie) Hittfeld-Hamburg hinnehmen müssen. Bei den Piraten Hamburg verlor das Seevetaler U16-Team in der Inselparkhalle in Wilhelmsburg mit 55:65 (27:42). Die erfolgreichsten Korbjäger bei den Sharks waren Tim Lang (21 Punkte) und Enno Lütjens (14). Bei zwei ausstehenden Spielen sind die Sharks Hamburg Tabellenfünfter.