Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Sharks zurück in der Erfolgsspur

Marcel Hoppe kommt erneut zum Korbleger für die Sharks (Foto: oh)

BASKETBALL: Seevetaler gewinnen 99:52 in Oldenburg

(cc). Mit 99:52 Zählern auf dem Punktekonto haben sich die Basketballer der Sharks (Haie) Hittfeld-Hamburg in der Jugend-Bundesliga in Oldenburg durchgesetzt. Dabei waren die Voraussetzungen nach Ausfall von zwei Leistungsträgern im Team durch Verletzung und Krankheit bedingt weniger als gut.
Aber das Team von Trainer Lars Mittwollen präsentierte sich bei den Baskets Akademie Weser-Ems aus Oldenburg mit unbändigem Siegeswillen. Schon nach zwei Minuten hieß des 12:1 für die Sharks, die das erste Viertel mit 24:9 beendeten. Auch im zweiten Viertel war die Trefferquote deutlich besser als in den Spielen zuvor. Zur Halbzeit hatten sich die Haie einen komfortablen 36-Punkte-Vorsprung herausgespielt. Obwohl die Hittfelder Haie im dritten Viertel die Qualität ihres Spiels aus der ersten Halbzeit nicht ganz beibehalten konnten, wurde die Führung weiter auf 74:28 ausgebaut. Diese verteidigten die Sharks mit zum 99:52-Endstand. „Die Jungs waren heute viel konzentrierter und zeigten mehr Spielwitz - vor allem die Einstellung stimmte,“ lobte Head-Coach Lars Mittwollen sein Team. Das letzte Heimspiel der Vorrunde steigt am 26. Januar in Hittfeld.