Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Tennis-Akademie in Hittfeld

Die Vier haben die Tennis-Akademie auf die Beine gestellt (v.l.): Club-Vorsitzender Klaus-Dieter Hartmann, Vize-Vorsitzender Christian Schroeder, Trainer Frank Loel und Chris Jochum (Foto: HTC)

TENNIS: Beim HTC werden die Zeichen auf eine erfolgreiche Zukunft gestellt

(cc). „Wir wollen neue Maßstäbe setzen im Trainingsbereich und mit der Akademie auch über Hittfeld hinaus ein Zentrum für Breiten – und Leistungssport schaffen“, betont Head Coach Chris Jochum, der die Akademie leiten wird: „Die anstehende Wintersaison wird zum Auf- und Ausbau der Strukturen dienen. Dazu wird es Tennisworkshops und zusätzliche Camps mit Videoanalysen geben.“ Das erste Camp findet in den Herbstferien vom 4. bis 6. Oktober auf der Anlage Am Tennisplatz 7 in Hittfeld statt.
Tennistrainer Chris Jochum, der seit 10 Jahren ein Trainingscamp auf der Anlage des Hittfelder Tennisclubs (HTC) betreibt, hat zusammen mit dem Club diese Tennisakademie gegründet, die zum Start in die Wintersaison auch das Vereinstraining beim HTC sowie zusätzliches Privattraining übernehmen wird. Neben Chris Jochum werden Frank Loel (B-Lizenz), Michael Svoboda und Alexander Heidl sowohl Einzel- als auch Gruppentraining anbieten. „Außerdem stehen weitere Coaches und Assistenten mit C-Trainerlizenz zur Verfügung, so dass auch persönliche Entwicklungen gezielt gefördert werden können“, sagt HTC-Pressewart Wilfried Schwehn.
Anfragen zum Camp sind an Chris Jochum zu richten: E-Mail: chrisjochum@icloud.com, mobil: 0171 8211728 oder an Frank Loel: f.loel@web.de, mobil: 0172 9059633, oder Christian Schroeder: email: christian.schroeder@fks.de, mobil: 0163 7059250