Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

200.000 Euro für die Modernisierung von Gasleitungen: SH Netz AG investiert in Seevetal und Neu Wulmstorf

kb. Seevetal/Neu Wulmstorf. Die Schleswig-Holstein Netz AG (SH Netz) modernisiert in diesem Jahr mehr als 2.000 Meter Gasleitungen in den Gemeinden Seevetal und Neu Wulmstorf, beziehungsweise bauen diese neu. „Ziel dieser Bauarbeiten ist es, die Versorgungssicherheit im Landkreis Harburg weiterhin zu erhöhen“, sagt Marcus Bumann, Leiter des technischen Standorts der SH Netz AG in Hittfeld. Insgesamt investiert das Unternehmen, das das Gasnetz in Teilen von Nordniedersachsen betreibt, rund 200.000 Euro in die aktuellen Baumaßnahmen.
Gerade erfolgreich abgeschlossen wurden die Modernisierungsarbeiten in der Hauptstraße und im Rübezahlweg in Neu Wulmstorf. Hier wurden 400 Meter neue Kunststoffrohre verlegt. In Seevetal geht es im September direkt weiter: Im Alten Kirchweg werden 650 Meter neue Gasleitungen verlegt. Die Arbeiten dauern etwa vier bis sechs Wochen, es sind keine größeren Verkehrseinschränkungen zu erwarten.
Zusätzlich hat die SH Netz in Seevetal im Heulandsweg ein Wohngebiet neu erschlossen. „Mit der Neuerschließung ermöglichen wir den Hausbesitzern eine umweltfreundliche und energiesparende Versorgung“, sagt Marcus Bumann.