Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Arbeitslosigkeit weiter auf niedrigem Niveau

kb. Landkreis. Im November waren bei den Arbeitsagenturen und Jobcentern im Bezirk der Agentur für Arbeit Lüneburg-Uelzen - zu dem auch der Landkreis Harburg gehört - 15.017 Frauen und Männer arbeitslos gemeldet. Die Arbeitslosenzahl nahm damit gegenüber Oktober um 167 Personen (1,1 Prozent) zu. Im Vergleich zu November 2015 verringerte sich die Arbeitslosigkeit leicht um 137 Personen (0,9 Prozent). Die Arbeitslosenquote lag bei 5,0 Prozent und stagnierte damit auf dem Niveau des Vormonats.
Im Landkreis Harburg sank die Arbeitslosigkeit in Bezug zum Vormonat um 0,1 Prozent. In der Geschäftsstelle Buchholz sind aktuell 3.351 Menschen arbeitslos gemeldet (87 weniger als im Oktober), in Winsen 2.133 (82 Personen mehr als im Oktober), die Arbeitslosenquote bei der Geschäftsstelle Buchholz beträgt 3,8 Prozent, im Zuständigkeitsbereich der Geschäftsstelle Winsen liegt sie bei 4,6 Prozent.
Deutschlandweit hat die Zahl der arbeitslosen Menschen von Oktober auf November um 8.000 auf 2.532.000 abgenommen. Im Durchschnitt der letzten drei Jahre ist die Arbeitslosigkeit im November um 9.000 gesunken. Im Vergleich zum Vorjahresmonat sind 101.000 Menschen weniger arbeitslos.