Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neu in Meckelfeld: Das Pflegeteam Jag

Grundriss der neuen Senioren-WG in der Glüsinger Straße 20 in Meckelfeld (Foto: Warstat)
Seevetal: Pflegedienst Jag |

Neu in der Glüsinger Straße 20: Pflegeteam Jag / In Kürze kann auch die Senioren-WG bezogen werden

uhg. Meckelfeld. Das Haus mit der Hausnummer 20 in Meckelfeld ist schon seit vielen Jahren als Ärzte- und Apothekenhaus bekannt. Jetzt hat sich der Besitzer und Apotheker Eckart Warstat einen Herzenswunsch erfüllt: Unter dem Motto „Wohnen im Alter mit Lebensqualität“ errichten er und seine Frau Annelore im dritten Stock des Hauses eine Senioren-Wohngemeinschaft mit sechs Einzel- und einem Doppelzimmer sowie drei Badezimmern, einem großzügig geschnittenen Gemeinschaftsraum mit offener Wohnküche und einer Loggia.
„Älteren Menschen so lange wie möglich ihre Selbstständigkeit zu erhalten und ihnen gleichzeitig Sicherheit im Alltag zu bieten, war die Idee hinter diesem Bauvorhaben“, sagt Eckart Warstat.
Durch die gemeinsame Wohnraumnutzung entfielen hohe Wohnungsmieten, die WG-Bewohner könnten ihre Mitbewohner selbst auswählen, ergänzt der Inhaber der „Apotheke im Seevetal“.
Im Haus befinden sich außerdem ein Facharzt für Allgemeinmedizin, eine Fachärztin für Augenheilkunde, ein Masseur, ein Optiker und die Apotheke im Seevetal.
• Weitere Informationen direkt bei Eckart Warstat unter Telefon 040-7683388.

Das Pflegeteam Jag ist umgezogen

(uhg). Seit Kurzem hat auch das Pflegeteam Jag seinen Hauptsitz in der Glüsinger Str. 20.Mit ihrem umfangreichen Leistungsangebot besuchen sie ihre Patienten im Raum Rosengarten, Seevetal, Stelle und Buchholz.
Das Team um Inhaberin Ivonne Jag bietet weit mehr als die klassischen Leistungen eines Pflegedienstes. Auch die Begleitung bei Amts- und Behördengängen, die Vermittlung von Hilfsmitteln wie zum Beispiel Pflegebetten, die Wundversorgung, Beratung und Unterstützung bei Behördengängen sind selbstverständlich.
• Eine speziell ausgebildete Kinderpflegerin steht Eltern bei der Betreuung von Kindern, die Leistungen im Rahmen des § 45b erhalten, zur Verfügung
• Versicherte der gesetzlichen Krankenversicherungen können unter bestimmten Voraussetzungen die Leistung einer Haushaltshilfe in Anspruch nehmen. Diese Leistung kann Familien bei Krankheit, Schwangerschaft und Mutterschaft gewährt werden.
• Der Pflegedienst Jag ist Mitglied im Netzwerk „Esperanza“, speziell ausgebildete Mitarbeiter tragen die Zusatzbezeichnung „Palliativ-Fachschwester“ und betreuen Patienten mit unheilbaren Erkrankungen in einem fortgeschrittenen Stadium im Rahmen der spezialisierten ambulanten Palliativversorgung SAPV (näheres siehe auch www.sapv.de).
• Vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch unter Telefon 040-69603939