Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Off-Road Days waren erneut Erfolg

Die Teilnehmer konnten auch die "Schräglagen" der Fahrzeuge testen (Foto: oh)
Nicht nur für die Marke Landrover - sie ist für viele Fahrer erste Wahl im Off-Road-Bereich - sondern auch für die Vielzahl an begeisterten Kunden und Gästen des Autohauses war der Off-Road Day im Fahrsicherheitszentrum des ADAC in Embsen bei Lüneburg erneut ein toller Tag. Der Landrover Defender stand für den Off-Road Parcours bereit, die Gäste konnten aber auch den straßengängigen Freelander oder den Evoque im Gelände testen.
Fahrsicherheitstrainer Bernhard Tiemann führte den Landrover-Konvoi gekonnt durch den „Parcours“. Vernetzt mit den Fahrern wurden Tipps und Anweisungen zum richtigen Fahren gegeben. Über Abhänge mit 45 Prozent Gefälle sowie Schrägfahrten konnten die Fahrer Mut und Geschick beweisen. Die Fahrzeuge sprechen für sich selbst. Seit 1948 "wühlt" sich der Defender beispielsweise durch unwegsames Gelände des Erdballs – und von Müdigkeit keine Spur.
Sämtliche Modelle von Landrover sowie der Marke Jaguar stehen bei Anders Auto in Meckelfeld zur Probefahrt bereit - seit mitterweile elf Jahren für den Süden Hamburgs. Natürlich erhält der Kunde auch den vollständigen Service. Termine und Infos unter Termin unter Tel. 040-76101680.