Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Schautag im Einrichtungszentrum für Bad, Küchen und Wohnen im Helmspark am Samstag, 8. Februar, von 10 bis 16 Uhr, Helmsweg 6 in Seevetal

Das Ausstellungsteam (v. li.): Daniel Winter, Anke Doris Schmidtke, Yvonne Brauns und Johanna Prüs (Foto: oh)
cbh. Seevetal. Mit der Eröffnung der Bäderausstellung der Firma Rudolf Sievers im Einrichtungszentrum Helmspark, Helmsweg 6, werden die Angebote von Stöterau Küchen und Möbelhaus Witt um einen neuen Lebensbereich ergänzt. Kunden können eintauchen in die erlebnisreichen Badwelten und sich von den vielfältigen Bad-Ideen inspirieren lassen. „Das Bad von der Stange gibt es bei uns nicht“, so das Credo von Ausstellungsleiterin Anke Doris Schmidtke. „Jedes Bad ist individuell gestaltet und eine echte Besonderheit.“ Auf einer Fläche von 640 Quadratmetern ist eine beeindruckende Ausstellung entstanden.
Und das gibt es zu sehen:
• bis zu 50 Raumkonzepte verschiedener Stile, Größen und Preisklassen
• kreative Wandgestaltungen mit echtem WOW-Effekt
• eine voll funktionssfähige Duschstraße mit unterschiedlichen Brause- und Farbfunktionen
 • eine Spiegelausstellung mit einzeln schaltbaren Lichtquellen.
• einen Wellness-Bereich mit Saunen, Whirlwannen und diversem Zubehör.

Am Eröffnungstag, dem 8. Februar, ist das Architekturbüro „raum.ordner“ von 11 bis 14 Uhr mit drei Kreativen vor Ort und steht den Kunden für Fragen rund um Um- und Ausbau ihrer Immobilie zur Verfügung.
Das Möbelhaus Witt offeriert am Schautag seinen Kunden zahlreiche exklusive Einzelstücke zu Sonderpreisen. Und bei Stöterau Küchen stehen drei Tischler den Kunden für Reparaturen auch an Kleinteilen zur Verfügung. Außerdem gibt es ausgewählte Einzelstücke aus der Ausstellung zu Sonderpreisen. Kommen Sie zum großen Schautag in den Helmspark - es lohnt sich!

Die Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr; Samstag von 10 bis 14 Uhr. Sonntag (Schautag) von 11 bis 17 Uhr. Am Eröffnungstag bis 16 Uhr.
Informationen zur Firma Rudolf Sievers unter Tel. 04105 - 4270 und www.rudolf-sievers.de.