Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

18-Jährige bekommt im Parkdeck Faust ins Gesicht

bc/nw. Stade. Die Polizei sucht Zeugen für eine brutale Attacke auf eine junge Frau in Stade. Bereits am Dienstag, 24. Juni, gegen 8.30 Uhr wurde eine 18-Jährige aus Neuenkirchen Opfer einer Körperverletzung im Bahnhofs-Parkhaus.

Die Frau hatte ihr Auto auf dem Oberdeck abgestellt, ging dann die Abfahrt
hinunter, als ihr eine ca. 35 Jahre alte Frau entgegenkam. Laut Polizeiangaben schlug die Mittdreißigerin unvermittelt und grundlos der 18-Jährigen ins Gesicht.

Die Angreiferin ging danach einfach weiter, das Opfer blieb leicht verletzt zurück. Nach Darstellungen der Ermittler wurde das Opfer kurz nach dem Vorfall von einem Mann angesprochen, der die Sache anscheinend mitbekommen hatte. Er erklärte, diese Frau zu kennen und sie schon "höchst aggressiv" in der Bahn erlebt zu haben.

Die Polizei sucht nach einer ca. 35 Jahre alten, ca. 1,70 m großen Frau. Zur Tatzeit trug sie dunkles, kurzes Haar, hatte einen gebräunten Teint (keine südländische Erscheinung) und ein Sommerkleid an (blau-rosa mit Blümchenmuster). Sie soll eine athletische Figur haben. Ihr Gang wird mit männlich-aggressiv beschrieben.

- Zeugenhinweise: 04141-102215