Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

21-Jährige nach schwerem Unfall im Krankenhaus

21-Jährige nach schwerem Unfall im Krankenhaus. (Foto: Feuerwehr)
at. Stade. Eine 21-jährige Autofahrerin aus Bliedersdorf ist am Samstagnachmittag bei einem Autounfall schwer verletzt worden.

Die Frau war gegen 15.45 Uhr auf der Buxtehuder Straße (L111) aus Stade kommend in Richtung Autobahn 26 unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor die Fahrerin die Kontrolle über ihren Wagen, kam von der Fahrbahn ab, fuhr in einen Graben und kippte gegen einen Baum. Ersthelfer kümmerten sich um die eingeschlossene Verletzte bis die Rettungskräfte eintrafen. Um die Frau zu bergen, trennte die Stader Feuerwehr das Dach des Autos auf. Die 21-Jährige kam anschließend in ein Krankenhaus.

Die Polizei sperrte die Buxtehuder Straße für die Rettungs- und Bergungsmaßnahmen. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf mehrere tausend Euro.